Search-bar-bg

Fluxero ist eine Plattform und Marktplatz für Sport- und Freizeitaktivitäten, sowie Ausrüstung, die Personen und Gesellschaften dabei helfen soll einfach und zu jeder Zeit Aktivitäten und Ausrüstung anzubieten oder zu finden und zu buchen, sei es über unsere Webseite oder unsere Anwendungen für mobile Geräte („Plattform“). Der Schutz deiner Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Alle Daten werden bei uns gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erhoben und verwendet. Diese Datenschutzerklärung informiert dich darüber, wie wir deine personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Datenschutzerklärung ergänzt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fluxero GmbH.

Mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigst du gegenüber Fluxero in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der hier aufgeführten Bestimmungen ein.

1. Verantwortliche Stelle, Geltungsbereich

Verantwortliche Stelle ist die
Fluxero GmbH (auch „fluxero“ oder „“wir“),
Hebbelstraße 9,
22085 Hamburg,
Deutschland
vertreten durch ihre Geschδftsfόhrerin Awola Marie Leckband

Nähere Informationen über uns erfährst du im Impressum. Bei allen Fragen zum Datenschutz kannst du uns per E-Mail unter terms@fluxero.com kontaktieren.Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten beim Besuch und bei Nutzung des Dienstleistungsangebotes von fluxero. Sie gilt darüber hinaus für Einkäufe Gutscheinen oder der Beteiligung an Gewinnspielen und Wettbewerben von fluxero selbst. Ergänzend gelten die Datenschutzbedingungen von externen Diensten (z.B. Add This) oder sozialen Netzwerken (z.B. facebook, Google+, Pinterest, LinkedIn, XING), die du ggf. während eines Besuches bei fluxero zusätzlich nutzen kannst.

2. Erhebung und Verwendung von Daten ohne Registrierung

Du kannst Fluxero besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Wenn du auf unsere Webseiten oder Anwendungen für mobile Geräte zugreifst, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internetprotokolladresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. aufgerufene Inhalte) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt, damit du die entsprechenden Inhalte wahrnehmen kannst. Diese Daten werden von uns nur ohne konkreten Bezug zu Personen (z.B. durch Anonymisierung der IP-Adresse) gespeichert und verwendet, um technische oder statistische Informationen für die Störungsbeseitigung oder Verbesserung der Website zu erhalten, oder zu Recherche- und Analysezwecken.Wenn du gewisse Funktionalitäten der Plattform nutzt, insbesondere unsere Anwendungen für mobile Geräte, erheben, erlangen, speichern, verarbeiten und nutzen wir möglicherweise verschiedene Kategorien von Daten über deinen Standort, einschließlich allgemeiner Informationen (z.B. IP-Adresse, Postleitzahl) und genauere Informationen (z.B. GPS-basierte Funktionen auf mobilen Geräten, mit denen auf die Plattform oder bestimmte Funktionalitäten der Plattform zugegriffen wird). Wenn du mit einem mobilen Gerät auf die Plattform zugreifen und du nicht willst, dass uns dein Gerät Informationen zur Standortnachverfolgung zur Verfügung stellt, kannst du die GPS-Funktionen oder andere Funktionen zur Standortnachverfolgung auf deinem Gerät deaktivieren, vorausgesetzt, mit deinem Gerät ist eine solche Deaktivierung möglich. Weitere Informationen findest du in der Gerätegebrauchsanweisung des Herstellers.Des Weiteren erheben, erlangen, speichern, verarbeiten und nutzen wir möglicherweise Log-Daten. Log-Daten sind Daten, die jedes Mal, wenn du auf die Plattform zugreifst oder sie nutzt, automatisch von unseren Servern aufgezeichnet werden, unabhängig davon, ob du bei fluxero registriert bist oder sich in deinem fluxero-Konto angemeldet hast. Zu diesen Daten gehören beispielsweise deine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit deines Zugriffs auf und deine Nutzung der Plattform, die von dir verwendete Hardware und Software, die Seiten und URLs, die du vor und nach dem Zugriff auf die Plattform besucht hast, die Anzahl der Klicks, die Seiten, die du besucht hast, und die Reihenfolge dieser Seiten und wie lange du auf bestimmten Seiten warst.

3. Einwilligung in die Verwendung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung von Fluxero

Damit wir Euch unsere Leistungen anbieten können, brauchen wir verschiedene Daten: Bei deiner Registrierung erheben wir deine Stammdaten (Mitgliedsname, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Passwort). Über einen Mitgliedsnamen kannst du unsere Internetplattform nach außen, also Dritten gegenüber, unter einem Pseudonym nutzen. Wenn du dich entscheidest, über fluxero eine Bestellung aufzugeben, erheben wir auch deine Rechnungsanschrift. Falls Du über fluxero Produkte verkaufen möchtest, erheben wir außerdem Deine vollständige Anschrift, Deinen Firmennamen, den Verkäuferstatus (gewerblich oder privat), Deine AGB und Impressum, sowie Deine Bankverbindung und andere Zahlungsinformationen.Zu den einzelnen Angeboten auf Fluxero werden von uns die jeweiligen Nutzungs- und Transaktionsdaten erhoben (kaufen, verkaufen, Angebote und Inhalte).Darüber hinaus haben registrierte Mitglieder, Anbieter, sowie Nutzer, die Möglichkeit, freiwillig optionale Daten anzugeben (z.B. Anbieter-Beschreibung, Profilbeschreibung (z.B. Profilbild), Geburtsdatum und andere biographische Daten, Einstellungen für Benachrichtigungen oder Newsletter, empfohlene oder gemerkte Produkte, Nachrichten, Blogeinträge, Bewertungen, Kommentare, Antworten auf Umfragen etc.). Bitte beachte, dass die Daten, die du zusätzlich in deinem Profil als Anbieter unter „Über mich“ angibst, auch für andere Mitglieder und Besucher sichtbar werden. Deine freiwilligen Angaben kannst du jederzeit ändern oder entfernen. Alle Angaben, die du machst, um deine Leistungen zu bewerben, sind selbstverständlich für andere Mitglieder und Besucher der Seite sichtbar.Wir verarbeiten und nutzen Informationen über dich für die folgenden allgemeinen Zwecke:

1. um dir den Zugriff auf und die Nutzung der Plattform zu ermöglichen;
2. um dir die Erbringung und Personalisierung der von Dir genutzten Services zu ermöglichen, z.B. damit du Verträge über fluxero abschließen kannst, um Zahlungen zu ermöglichen (z.B. mit PayPal), zur Bestellung und Einlösung von fluxero-Gutscheinen, zur Nutzung des Bewertungssystem, zur Beantwortung deiner Anfragen oder um dich über bestimmte Ereignisse zu benachrichtigen,
3. um die Plattform und das Geschäft von fluxero zu betreiben, zu schützen, zu verbessern und zu optimieren und um das Nutzererlebnis zu schützen, zu verbessern und zu optimieren, beispielsweise durch Analysen und Recherche und für Werbemaßnahmen;
4. um auf der Plattform eine vertrauenswürdige und sicherere Umgebung herstellen und erhalten zu können, beispielsweise durch die Aufdeckung und Verhinderung von Betrug, die Durchführung von Untersuchungen und Risikoanalysen, die Überprüfung der in Ihren Inseraten angegebenen Adresse, die Überprüfung der von Ihnen bereitgestellten Angaben zur Identifikation und den Abgleich gegen Datenbanken, wie z.B. behördlich geführter Datenbanken;
5. um deine Nachrichten zu Dienstleistungen und Support sowie administrative Nachrichten, Erinnerungen, technische Hinweise, Updates, Sicherheitswarnungen sowie von dir angeforderte Informationen zu senden;
6. soweit wir deine Einwilligung haben: um dir Marketing- und Werbenachrichten sowie andere Informationen zu senden, die für dich von Interesse sein könnten. Du wirst dich vom Empfang solcher Mitteilungen mit einer Email an support@fluxero.com abmelden können;
7. um von fluxero oder unseren Geschäftspartnern gesponserte oder gemanagte Belohnungen, Umfragen, Gewinnspiele, Wettbewerbe oder andere Werbemaßnahmen oder Veranstaltungen durchzuführen;
8. um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen, um Rechtsstreitigkeiten beizulegen, die wir möglicherweise mit einem unserer Nutzer haben, und um unsere Vereinbarungen mit Dritten durchzusetzen.

Personenbezogene Daten geben wir nicht an Dritte weiter, es sei denn, du hast dem zuvor zugestimmt oder die Weitergabe ist gesetzlich erlaubt. Wir geben personenbezogene Informationen an andere Mitglieder von fluxero weiter, etwa an den Vertragspartner im Rahmen eines Kaufs (z.B. Buchungsinformationen, Kontaktinformationen,). Derartige Daten anderer Mitglieder dürfen nur zur erforderlichen Kommunikation in Bezug auf fluxero verwendet werden (z.B. Kaufabwicklung oder etwaige Beschwerden). Insbesondere darfst du Daten anderer Mitglieder nicht für Werbezwecke nutzen, es sei denn, das betroffene Mitglied hat dem ausdrücklich zugestimmt. Mitglieder sind darüber hinaus verpflichtet, alle datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes, einzuhalten. Soweit ein Mitglied seine personenbezogenen Daten einem anderen Mitglied zur Verfügung stellt, sind wir regelmäßig nicht in der Lage, den weiteren Schutz dieser Daten zu gewährleisten. Daten können von uns an von uns beauftragte und beaufsichtigte Auftragnehmer weiter gegeben werden, die technische Services erbringen (z.B. Hosting, Wartung) oder uns anderweitig unterstützen (z.B. Inkasso, Kundenservice). Dabei halten wir natürlich auch alle datenschutzrechtlichen Vorgaben ein und verpflichten unsere Partner hierzu. Du erklärst dich einverstanden, dass in diesem Zusammenhang die Daten auch an Stellen in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden können, vorausgesetzt, dass diese Stellen ein angemessenes (d.h. ein dem EU-Datenschutzrecht entsprechendes) Schutzniveau gewährleisten und deine sonstigen schutzwürdigen Interessen der Übermittlung nicht entgegenstehen.Fluxero ist verpflichtet, personenbezogene Daten und/oder Nutzungsdaten an Ermittlungs- Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden weiterzugeben, wenn und soweit dieses erforderlich ist zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und zur Verfolgung von Straftaten nach den gesetzlichen Bestimmungen.Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen dürfen wir eine Bonitätsauskunft (z. B. in Deutschland bei der SCHUFA Holding AG in Wiesbaden) über dich einholen und/oder deine persönlichen Daten über ein Kreditkartenunternehmen verifizieren lassen. Ebenfalls behalten wir uns vor, dich um eine Bankauskunft oder Garantie oder um die Hinterlegung von Kreditkartendaten sowie Sicherheitsleistungen per Kreditkarte zu bitten, bevor du hochpreisige Dienstleistungen bei fluxero anbieten oder erwerben kannst. Deine schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

4. Cookies ohne Bezug zu Online-Werbung

Wenn du unsere Webseiten besuchst, legen wir Informationen in Form eines "Cookies" auf Deinem Computer ab, der bei deinem nächsten Besuch automatisch wieder erkannt wird. Ein Cookie ist eine kurze Textinformation, die als Hypertext-Transfer-Protocol-Header übertragen wird. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder per Scripting (etwa JavaScript) erzeugt. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website deinen Interessen anzupassen oder dein Passwort zu speichern, damit du es nicht jedes Mal neu eingeben musst. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Computer wieder erkennen, dann stelle bitte deinen Internetbrowser so ein, dass er Cookies von deinem Computer löscht, alle Cookies blockiert oder dich warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Es kann dann allerdings sein, dass du nicht sämtliche Funktionen von fluxero voll umfänglich nutzen kannst. Fluxero setzt die folgenden Cookies ohne Bezug zu Online-Werbung ein:
a) Session Cookies (beispielsweise für "eingeloggt bleiben")
b) Vanity Cookies (Fluxero speichert, welche Inhalte ein Nutzer oder Anbieter zu sehen bekommt, wenn ein Funktionstest durchgeführt wird.
c) Language Cookies (Damit speichert Fluxero, welche Spracheinstellungen der Browser hat, mit denen die Webseiten von Fluxero aufgerufen werden.)

5. Facebook

Wir nutzen für unsere Plattform Dienste des US-amerikanischen Internetnetzwerkes facebook. Zum einen haben wir den facebook „Like-Button“ (Gefällt-mir-Link, ein so genannter Plug-in) installiert. Das heißt, wir haben den „Like-Button“ mit einem von facebook zur Verfügung gestellten Programmcode in unsere Website implementiert. Bereits beim Seitenaufruf werden Daten an facebook gesendet, unabhängig davon, ob der Nutzer auf den Button geklickt hat oder nicht. Klickt der Nutzer den „Like-Button“, so erhält facebook darüber hinaus die Information, dass der Nutzer einen bestimmten Inhalt gut findet. Ist der Nutzer gleichzeitig bei facebook eingeloggt, kann er identifiziert werden (zum Beispiel für Werbung über facebook). Facebook hält sich aktuell in seiner eigenen Datenschutzerklärung bedeckt, welche Daten genau gesammelt und gespeichert werden. Wir empfehlen daher, von einer Benutzung des „Like-Buttons“ abzusehen, wenn du dir unsicher bist. Wenn du facebook-Mitglied bist, aber nicht möchtest, dass facebook über den Internetauftritt von Fluxero Daten über dich sammelt und mit deinen bei facebook gespeicherten Daten verknüpft, musst du dich vor deinem Besuch von Fluxero bei facebook ausloggen.

6. Sonstige Plug-Ins und externe Dienste

Unsere Webseiten können auch weitere so genannte Plug-ins enthalten. Der jeweilige Plug-in liegt in der Verantwortung seines jeweiligen Anbieters (z.B. Google+, Twitter, Pinterest, LinkedIn, XING). Genau wie beim facebook Plug-in haben wir daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der jeweilige Anbieter mit Hilfe dieses Plug-ins erhebt oder wie er sie verwendet. Falls du noch nicht Kunde des Anbieters eines Plug-in oder des mittels Plug-In verknüpften externen Dienstes bist bzw. dort (noch) nicht einer Datenerhebung und -verwendung zugestimmt hast, empfehlen wir dir, derartige Plug-ins nicht zu benutzen bzw. anzuklicken.Wenn du dagegen schon Nutzer der mittels Plug-In verknüpften Dienste bist, so informiere dich bitte direkt bei dem jeweiligen Anbieter über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die ggf. stattfindende Verarbeitung deiner Daten außerhalb der EU.

7. Google Analytics

fluxero arbeitet mit „Google Analytics“: Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet so genannte. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in installierst: Der aktuelle Link lautet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8. Einwilligung in die Nutzung der Daten für Zwecke der eigenen Werbung oder der eigenen Marktforschung durch fluxero

Du erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine personenbezogenen Daten auch für Zwecke der eigenen Werbung oder der eigenen Marktforschung, vor allem aber zur bedarfsgerechten Gestaltung der von uns angebotenen Dienstleistungen erheben, verarbeiten und nutzen dürfen. Wir können deine Daten auch mit den Daten anderer Mitglieder in anonymisierter Form erheben, zusammenfassen und verwenden, um unsere Leistungen, Seiten und Werbeanzeigen zu verbessern.

9. Einwilligung in den Erhalt des Fluxero Newsletter

Soweit du dem Empfang von Newslettern gesondert zustimmst (zum Beispiel durch Aktivierung der entsprechenden Checkbox bei der Registrierung auf Fluxero), erklärst du dich damit einverstanden, den fluxero Newsletter mit von uns ausgesuchten Inhalten unter der von dir angegebenen E-Mail-Adresse zu empfangen. Die fluxero Newsletters können regelmäßig oder unregelmäßig erscheinen und neben Informationen zu fluxero auch Werbung für uns, Angebote von fluxero Mitgliedern oder von Dritten erhalten. Den Newsletter kannst du jederzeit über einen Link im Newsletter abbestellen.

10. Einwilligung in die Nutzung von Produktfeeds

Als Anbieter erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Deine Verkaufsinformationen (z.B. Daten und Bilder zu angebotenen Produkten) an Dritte (z.B. Affiliate Netzwerke, Affiliate Partner, Plattformen) weiter geben, damit Deine Angebote dort beworben und potentiellen Interessenten vorgestellt werden können.

11. Einwilligung in gezielte Werbeeinblendungen und die Verwendung von Tracking Cookies zu Werbezwecken

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass wir gezielte Werbung auf unserer Website einblenden oder einen Tracking bzw. Partner Cookie setzen bzw. setzen lassen, der die Anzeige gezielter Werbung in Deinem Browser bewirkt , zum Beispiel bezogen auf Deine Altersgruppe, Deinen Wohnort oder auf Produkte, die Du angeschaut, empfohlen, ge- oder verkauft hast (sog. Retargeting). Wir stellen dem Werbenden jedoch nicht Deine personen¬bezogenen Daten zur Verfügung, wenn Du eine solche Werbung siehst; IP-Adressen werden entsprechend gekürzt.

12. Einwilligung in die Verwendung von Google AdSense

Du erklärst dich mit der Nutzung von Google AdSense durch fluxero einverstanden. Bei AdSense handelt es sich um einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google. Google AdSense verwendet Cookies, also Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse des Mitglieds) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Deine IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von dir gespeicherten Daten zusammenführen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browsersoftware verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei Google findest du hier: http://www.google.com/intl/en/privacy/ads/

13. Offenlegung, Auskunft, Löschung und Sperrung von Daten

Deine Daten und Einstellungen kannst Du in deinem Profil einsehen, bearbeiten und ggf. löschen. Bestimmte Informationen musst du über unseren Kundendienst (support@fluxero.com) ändern lassen. Fluxero erteilt außerdem unentgeltlich Auskunft über die zu einer anfragenden Person gespeicherten Daten, auf Wunsch elektronisch oder schriftlich. Vor Erteilung einer Auskunft können wir auf der Übermittlung von Unterlagen bestehen, welche die Identität der anfragenden Person belegen. Die Sperrung und Löschung von Daten erfolgt gemäß den gesetzlichen Vorgaben.

14. Schutz Deiner Daten, Sicherheit

Wir verwenden übliche Standard-Sicherheitsverfahren, einschließlich Verschlüsselung, Passwörter und physische Sicherung, um deine personenbezogenen Daten gegen unbefugte Zugriffe und Offenlegung zu schützen und belästigende Kommunikation (Spam) zu verhindern. Die Informationen zu Deinem Profil werden auf einem gesicherten Server und durch eine Firewall geschützt gespeichert. Wenn du sensible Daten eingibst (wie z. B. eine Kreditkartennummer oder Passwort in dafür vorgesehenen Feldern), verschlüsseln wir diese Informationen mit Hilfe der Socket Layer-Technologie (SSL).

15. Widerruf der Einwilligung, Widerspruch gegenüber der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung

Soweit die Verwendung von personenbezogenen Daten auf Deiner Einwilligung beruht, kann diese von dir jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dies kann durch E-Mail an terms@fluxero.com erfolgen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder das Nutzungsverhältnis auf fluxero beendet wird. Wir behalten uns vor, datenschutzrechtliche Vorgänge jederzeit auch auf eine gesetzliche Grundlage zu stützen.Wir weisen auf die Möglichkeit hin, der Verwendung deiner Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen zu können - am einfachsten durch eine E-Mail an terms@fluxero.com. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Auf diese Widerspruchsmöglichkeit werden wir dich bei jeder Verwendung hinweisen bzw. eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung stellen.

16. Anderung

Im Zuge der technischen Weiterentwicklung werden wir auch unsere Datenschutzerklärung laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig einarbeiten und soweit erforderlich Deine erneute Einwilligung einholen. Unabhängig davon solltest du diese Seite regelmäßig aufrufen, um dich über den aktuellen Stand der Datenschutzhinweise zu informieren.